Brandenburg vernetzt
Stadtbibliothek Zehdenick
 
Link verschicken   Drucken
 

Kneipp-Tag (30.07.2014)

In der dritten Ferienwoche fand der 2. Kneipptag der Zehdenicker Bibliothek statt. Wir hatten, wie erhoft, schönes Wetter, sodass die Stationen wieder im Freien aufgebaut werden konnten. Zu Gast war, wie im letzten Jahr Antje Düwel, die uns zuerst von den Therapien des Sebastian Kneipp berichtete und dann die Anwendung zeigte. Kräuter, Sport, Lebensordnung, gesunde Ernährung und natürlich Wasser sind nach Kneipp die zentralen Elemente, um gesund zu leben. Antje Düwel brachte frische Kräuter und Blumen aus ihrem Garten mit, die die Kinder anfassen, riechen und kosten durften.

 

Nach der Einführung wurden 4 Teams gebildet, die alle Stationen - mit einem Laufzettel zum Punkte sammeln - durchliefen. Es gab den Barfußgang, bei dem man über Heu, Sägespäne, Steine und Holz ins kalte Wasser ging. Ein Kräutermemory, die Duftstrecke, bei der es galt Gerüche von Früchten zu erraten. Der Heiße Draht erforderte hohe Konzentration, denn die Kinder mussten eine Metallschlaufe an einem Gestänge entlangführen, ohne es zu berühren. Nach dieser Anstrengung konnten sich die kleinen Kneipp-Experten beim Malen entspannen. Als Abschluss spielten wir „1, 2 oder 3“, wobei die Teams noch mehr Punkte sammeln konnten.

Uns allen machte der Vormittag großen Spass. Man achte auf die stolzen Gesichter auf den Fotos der Siegerehrung! ;-)

[alle Schnappschüsse anzeigen]